Ruth Rutkowski

Künstlerische Leitung

Regie

Ausstattung

Dramaturgie

1969 in Burg bei Magdeburg geboren, studierte nach ihrer Tätigkeit als Kostüm- und Bühnenbildnerin am Maxim-Gorki-Theater in Magdeburg bis 1999 Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Während des Studiums Regieassistenz am Carussell-Theater Berlin und an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. 1998-2000 Leitung der theaterpädagogischen Abteilung am Theater Hameln. Gastverträge bei Theater Mahagoni, theaterwerkstatt hannover, in Inszenierungen von Igor Bauersima bei der Off-Off Bühne Zürich (Theaterhaus Gessnerallee), am Schloßtheater Celle und beim theater hArt times (Hannover). Lehraufträge am TPZ Hannover und an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.

Alexandra Faruga

Schauspiel

1979 in Tichau (Polen) geboren. Studierte bis 2013 Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim mit den Schwerpunkten Theater, Medien und Kunst. 

Gastverträge beim Schlostheater Celle und dem Theater Mobil/ des Jungen Schauspiel Hannover. 

Seit 2001 ist sie festes Ensamblemitglied von fensterzurstadt und war an fast allen Produktionen beteiligt.

Heino Sellhorn

Musik

Schauspiel

Jahrgang 1962, geboren in Hamburg. Theatermusiker, Komponist, Darsteller. Studierte bis 1990 Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim mit Schwerpunkt Musik. Seit 1990 arbeitete er unter anderem bei Theater Triebwerk, Theaterwerkstatt Hannover, Staatstheater Oldenburg, schauspiel hannover, Boxen-Team Hildesheim, Theater Mahagoni. Für seine Arbeit erhielt er mehrere Auszeichnungen: unter anderem den Deutschen Literatur-Theater-Preis 1994, den Bayrischen Theaterpreis 2000, Traumspiele-Preis Nordrhein-Westfalen.

Seit 2000 ist er festes Ensamblemitglied von fensterzurstadt und

war an fast allen Produktionen beteiligt.

Carsten Hentrich

Künstlerische Leitung

Schauspiel

Regie

Dramaturgie

Management

1963 in Hannover geboren, studierte bis 1992 Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim mit Schwerpunkt angewandte Theater- und Medienwissenschaften. Von 1989 bis Sommer 2000 war er festes Mitglied des Kernensembles von Theater Mahagoni (Hildesheim). Gemeinsam mit dieser Gruppe wurde er auf viele nationale und internationale Festivals eingeladen, war an Koproduktionen mit Theatern in Hannover, Berlin und Athen beteiligt und gewann mehrere Preise: 1994 Deutscher Literatur-Theater-Preis (Die Abende). 1996 Preis des Festivals Impulse (Die Verschwörungen der Idioten). 1999 Förderpreis Freier Theater in Niedersachsen (Bad Actors). Für "Die Abende" erhält er 1994 auch den Preis für die beste schauspielerische Einzelleistung im Deutschen Literatur-Theater Preis. Neben der zehnjährigen Arbeit bei Theater Mahagoni Gastverträge bei Freien Theatern in Hannover, dem Theaterhaus Jena, bei der euroscene Leipzig und in Inszenierungen von Igor Bauersima bei der OffOff Bühne Zürich (Theaterhaus Gessnerallee), Lehraufträge an der Universität Hildesheim.

Melanie Huke

Bühnenbild

Jahrgang 1973, lebt mit ihren zwei Kindern in Hannover. Sie arbeitet seit 2007 Jahren als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin. 
Sie macht Ausstattungen für Tanz, Schauspiel (Erwachsenen- und 
Kindertheater), Figurentheater und Performancegruppen in Theaterräumen oder im öffentlichem Raum.
Sie arbeitet unter anderem für das Theater fensterzurstadt, Theater
Triebwerk, die Theaterwerkstatt Hannover, das Figurentheater Neumond, die Commedia  Futura und Landerer & Company.

Gäste, Partner, Aktivisten, Liebhaber, Ehemalige:

 

In den vergangenen Jahren hatten wir die Möglichkeit mit vielen tollen Menschen zu arbeiten, die uns unterstützt, bereichert und inspiriert haben. Dafür danken wir:

 

Jürgen Salzmann, Elke Cybulski, Sabine Trötschel, Mathias Buss, Jan Exner, Uwe Schade, Alexander Tripitsis, Daniel Zimmermann, 

Nora Otte, Mathias Alber, Marinanne Iser, Johannes Fast, Natalie Aurora Speer, Jan Fritsch,Anna-Bonny Krause, Georg Florian, Stefanie Mrachacz, Laura Parker, Ana Josefina Nickele, Christian Kruse, Uwe teuw Mamadou Diedhiou, Thorsten Hierse, Olga Holm, Marianne Iser, Ylva Jangsell, Andreas Jessing, Renzo Solórzano, Martin Thamm, Sascha Schmidt,

 

Dorothea Schmückel, Anja Greulich, Stephanie Schüneman, Stefanie Wolff, Karl-Heinz Ahlers, Anna Katharina Köpnick, Erika Bader, Holger Banse, Nicola Bongard, Gabriella Coccioli, Anette Danner, Harriet Eidam, Dagmar Fenge, Monika Fleischer, Christina Geier, Sabine Grizewitsch, Bernd Hellmich, Iyabu Kaczmarek, Volker Kakoschke, Heike Kalisch, Karin Kettling, Richard Koci, Brigitte Konow, Imke Konow, Birgit Kötter, Joanna Landgraf, Stefan Lange, Götz Lautenbach, Elodie Maue, Denise M'Baye, Anja Meyer, Anja Müller, Meik Neumann, Christina Pitter, Christina Pößnecker, Ulrich Peter, Dörte Redmann, Anne Rother, Cleo Saran, Corinna Schäfer, Elke Schepokat, Dorothea Schmückel, Anja Schneider, Elena Schneider, Kolja Seifert, Klaus Simon, Tom Stanke, Kristina Staroste, Angela Tarasova, Elke F. Ungewiß